Fotoseminar

Seminare "Spiegelreflex": Grundlagen- und Aufbauseminar

Sie besitzen eine Spiegelreflexkamera und Sie verwenden nur die Vollautomatik? Für Sie sind die Begriffe Blende, Schärfentiefe oder Weißabgleich absolute Fremdwörter? Dann buchen Sie meinen sogenannten Grundkurs für Besitzer einer Spiegelreflexkameras.

Oder Sie wissen bereits schon was eine Blende ist und möchten mit einem Fotografenmeister praktische Übungen im "Freien" machen? Dann wäre hier der Aufbaukurs sehr interessant für Sie! Vorraussetzung: Besuch des Grundkurses oder schon bereits Grundkenntnisse über die sogenannte Schärfentiefe und das Belichtungsdreieck.

Ich vermittle Ihnen den Einstieg in die Spiegelreflexfotografie. Anhand von Fotos und Praxisbeispielen werden Ihnen die Grundbegriffe der Fotografie erklärt oder ich zeige Ihnen im Aufbaukurs an Hand von Praxisbeispielen, das Sie die Zusammenhänge von Brennweite, Blende, Schärfentiefe, Belichtungszeit, Weißabgleich, Entfernung zum Objekt besser verstehen lernen und in Ihre Fotografie einsetzen können.

Termin für den nächsten Grundkurs:

Mi. 08.11.2017, Seminarleiter: Jörg Pollmann, Fotografenmeister

Grundkurs Spiegelreflex: Dauer: 3 Stunden, bei uns im Geschäft! Preis: 69,00 € inkl. Seminarunterlagen. Seminarleiter: Jörg Pollmann, Fotografenmeister. Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen, Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen, Abendveranstaltung (Mo-Fr.möglich)

Aufbaukurs Spiegelreflex: Dauer: ca. 6 Stunden, Preis: 129,00 € inkl. kleinen Mittagsimbiß und Getränken. Seminarleiter: Jörg Pollmann, Fotografenmeister. Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen, Maximale Teilnehmerzahl: 7 Personen, Tagesveranstaltung (Sa.)

  • Teil 1: Theorieteil (ca. 1- 2 Stunden)
  • Teil 2: Praxisteil, z. B. Zeche Ewald Herten, praktische Übungen im Freien ( max 3 Stunden)
  • Teil 3: Bildbesprechung, Besprechung der Bildergebnisse (ca.2 Stunden)

Termin für den nächsten Aufbaukurs Spiegelreflex: wird in Kürze bekanntgegeben, Seminarleiter: Jörg Pollmann, Fotografenmeister

Anmeldungen & Fragen: T. 02366/ 35145 oder das Kontaktformular benutzen.

Ich freue mich auf Sie! Ihr Jörg Pollmann